Teilweise Selbstabschaltung beim Fahrzeugstart nach kurzer Standzeit

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Kategorie: DR750LW-2CH

Teilweise Selbstabschaltung beim Fahrzeugstart nach kurzer Standzeit

Setup: DR750LW-CH mit PowerMagicPro
Es kommt teilweise vor, daß sich die Dashcam beim Fahrzeugstart aus nicht nachvollziehbaren Gründen selbst abschaltet.
Leider ist zur Fehlersuche die Abschaltung nicht gewollt reproduzierbar.
Häufig ist aber eine kurze Standzeit zwischen 2 und 5 Minuten des Fahrzeugs nach ebenso kurzen Fahrten vorausgegangen, was eventuell bei schwacher Batterie die Schutzschaltung aktiviert haben könnte, weil die Batterie nicht genügend wiederaufgeladen wurde.

Zum normalen Start der Dashcam muß dann das Fahrzeug abgestellt und anschließend neu gestartet werden. Andernfalls wird trotz genügender Spannungsversorgung nicht aufgezeichnet.

Bisher nie aufgetreten ist diese Abschaltung nach längeren Standzeiten ( >1h) oder längenen Fahrten, da „erwacht“ die Dashcam normal und beendet den Parkmodus oder wünscht sichere Fahrt .

Vermutlich ist also in diesen Fällen der interne Akku der Dashcam zu erschöpft um die Schutzabschaltung des PowerMagicPro zu überbrücken, die durch Startvorgang ausgelöst wird.

Welche Einstellungen kann ich vornehmen, bzw. wie sind die Parameter der Dashcam mit der PowerMagicPro abzugleichen, damit eine Aufzeichnung bei gestartetem Fahrzeug sicher gewährleistet ist.
Die Audiomitteilungen würde ich gerne in Zukunft wieder deaktivieren.


Antwort

Ihrer Beschreibung nach zu urteilen könnte die Ursache tatsächlich an einem entladenenen Akku liegen. Fahren Sie öfter mal Kurzstrecken, sodass sich die Kamera des öfteren ein- und ausschalten muss? Ich nehme an, dass die Kamera ganz normal mit der Zündung startet und sich dann beim Abstellen des Fahrzeugs automatisch ausschaltet. Haben Sie beobachten können, ob die Kamera nach den Kurzstrecken sich auch einwandfrei ausschalten kann mit der Ansage" Die BlackVue schaltet sich jetzt aus"? Bitte versuchen Sie einmal die Kamera so etwas aufzuladen, indem Sie diese mit dem Autoladekabel verbinden und dann, sobald sich die Kamera einschaltet, wieder ausschalten. Halten Sie hierzu die runde, silberne Taste an der Linken Seite der Kamera mehrere Sekunden lang gedrückt, bis die Ansage ertönt, dass sich das Gerät ausschaltet. Dann laden Sie die Kamera sozusagen im ausgeschalteten Zustand auf. Beobachten Sie dann, ob die Kamera danach wieder einwandfrei startet oder ob das Verhalten unverändert bleibt.

weitere Fragen und Antworten aus dieser Kategorie

alle Fragen und Antworten ansehen